Chili Sin Carne mit Rotwein, Schokolade, Walnüssen und Kaffee

Schokolade, Kaffee, Rotwein, Walnüsse, Chilis…ein offener Kamin, ein Bärenfellteppich…was jetzt noch fehlt sind nur….natürlich Bohnen! Ich habe jahrelang in Nah und Fern nach einem leckeren, vegetarischen Chili Rezept gesucht, welches auch einem Chili mit Fleisch das Wasser reichen kann. Nun, liebe Freunde, dieses Chili ist verdammt gut gelungen! Die Walnüsse ersetzen das Fleisch und geben dem Gericht Substanz und eine herzhafte Note. Das Aroma ist mild und rund – keine Dominanz von Rauch und Feuer – eine wohlschmeckende Mischung aus mexikanischen Chilis, Bohnen und Tomaten.

Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
  • 2 TL Kreuzkümmelsaat
  • 1 frische Chili, fein gehackt (oder mehr wenn du das schärfer haben willst)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL getrocknete Oregano
  • 2 Paprikas, ½ cm gewürfelt
  • 1 Karotte, fein gehackt
  • 1 Pastinake, fein gehackt
  • 2 Stange Stangensellerie, fein gehackt
  • 150 g Walnüße, grob gehackt
  • 400 g gekochte (oder Dosen entwässerte) Kidneybohnen
  • 400 g gekochte (oder Dosen entwässerte) schwarze Bohnen
  • 2 Dosen Tomaten (ganz, geschällt)
  • ½ Tasse Rotwein
  • ½ Tasse Kaffee
  • 60 g dunkle Schockolade (zumindest 80% Kakao)
  • Salz & Pfeffer

 

Zubereitung

  • Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel, Chili, Paprikapulver und Oregano in heißem Öl 5 Minuten anbraten.
  • Paprikawürfel, Karotten, Pastinake und Stangensellerie zugeben und weitere 10 Minuten anbraten.
  • Walnüsse, Bohnen, Tomaten, Wasser und Salz hinzugeben, zum Kochen bringen und für weitere 30 Minuten köcheln.
  • Rotwein, Kaffee und Schokolade reinrühren, noch 5 Minuten kochen.
  • Mit frisch gemahlene schwarze Pfeffer und noch Salz (nach Geschmack) würzen.

Dir fehlt die Zeit zum Kochen?

Bestelle dir einzigartige Daals aus Linsen, Kichererbsen, Mungbohnen oder Kidneybohnen.

100% Bio, vegan und eiweißreich.

Deine Bean Bros!