Rezept für Hummus - Schnell und Einfach

Hier ein schnelles und einfaches Hummus Rezept.  Ich habe alles genau auf eine normale Dose Kichererbsen ausgerichtet, damit das Humus innerhalb von 10 Minuten zubereitet werden kann.

Da roher Knoblauch leicht den Geschmack eines Hummus dominieren kann, habe ich hier nur wenig davon verwendet. Knoblauch-Fans können natürlich mehr davon verarbeiten. Das gilt übrigens auch für Tahini, Zitrone und Salz...man kann dieses Rezept leicht nach dem eigenen Geschmack variieren.

 

Zutaten (für 1,5 Tassen Hummus)

  • 1 ¾ Tasse / 260 g / 1 Dose Kichererbsen, entwässert und abgespült
  • (entspricht 117 g getrocknete Kichererbsen)
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 EL Tahini
  • 5 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 St. Knoblauch, so groß wie eine Erbse (0,4 g)
  • 3 EL Wasser
  • ¾ TL Salz (6 g)

 

Zubereitung

Einfach alle Zutaten in einen kleinen Mixer geben und 3 lang Minuten pürieren.

Voila! – frischer Hummus ist fertig!  (Und ohne die Konservierungsstoffe, die bei gekauftem Hummus leider üblich sind.)

Tipp: zur Abwechslung kann man verschiedene andere Zutaten in den Mixer geben – verschiedene Chilis, sonnengetrocknete Tomaten, geräucherte Paprika, Oliven, gerösteten Knoblauch, Currypulver, Chipotles, etc.

Dir fehlt die Zeit zum Kochen?

Bestelle dir einzigartige Daals aus Linsen, Kichererbsen, Mungbohnen oder Kidneybohnen.

100% Bio, vegan und eiweißreich.

Deine Bean Bros!