Einfaches Rezept für mexikanischen Reis

Zutaten

  • 1 ½ Tassen Langkorn Reis
  • 2 Tomaten, entkernt
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
  • 1 Jalapeno Chili (entkernt für weniger Schärfe)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 500 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 TL Salz

 

Zubereitung

  • Den Reis 3 mal waschen und in Wasser 20 Minuten einweichen.
  • Tomaten und Jalapeno im Mixer pürieren.
  • Öl in einem Top erhitzen. Zwiebel und Knoblauch 7 Minuten anbraten. Den Reis in einem Sieb abgießen und in den Topf geben mit Zwiebel und Knoblauch. Gut rühren und weitere 2 Minuten anbraten.
  • Das Püree jetzt zugeben und weitere 3 Minuten anbraten.Salzen.
  • Die Brühe allmählich zugießen, dass der Reis knapp mit Flüssigkeit abgedeckt ist, immer rührend (wie bei Risotto). Wenn die Reiskerne fast weich (aber noch immer ein bisschen bissfest) sind, den Topf abdecken und die Hitze abschalten.
  • Nach 5 Minuten den Reis schnell mit einer Gabel auflockern und wieder abdecken.  Noch 15 Minuten dämpfen lassen vor dem Servieren.

Dir fehlt die Zeit zum Kochen?

Bestelle dir einzigartige Daals aus Linsen, Kichererbsen, Mungbohnen oder Kidneybohnen.

100% Bio, vegan und eiweißreich.

Deine Bean Bros!